Early Music

Wolfgang Muthspiel – guitars, violin, voice, electronics
Christian Muthspiel – trombone, piano, prepared piano, recorder, voice, electronics

2003 material records MRE 007-2

Alles wohl durchdacht und strukturiert: Geradezu episch und soundtrackhaft wird da mitunter Material ausgebreitet und verarbeitet, dann wieder von Klavier-, Posaunen- und Gitarren-Improvisationen durchbrochen. Jederzeit haben die Herren dabei die Dramaturgie ihrer Piecen unter Kontrolle, womit sie mit Leichtigkeit Jazzklischees ausweichen können. DER STANDARD

Muthspiel & Muthspiel zwingen das Material in durchdachte, klar strukturierte Formen und Abläufe, in eine übergreifende Gestalt. Keine zerfliessenden, vor sich hinwuselnden Soundscapes, keine endlos stampfende, ratternde Fliessband-Rhythmik, sondern feinsinnige raffinierte Kompositionen.
Vor allem aber: Die beiden sind hervorragende Improvisatoren, Wolfgang Muthspiel spielt auf seinen diversen Gitarren grossartige Soli, Christian Muthspiel ist ein eigenwilliger Pianist, ein brillanter Posaunist, der auch Multiphonics, die rein akustische Klangvervielfältigung durch gleichzeitiges Blasen und Singen, spielend beherrscht, und ein fast ebenso versierter Blockflötenspieler. Die Maschine als Kumpel: So lebendig, so unentfremdet, “menschlich” wie bei Christian und Wolfgang Muthspiel klingt Live-Elektronik nur selten.
TAGESANZEIGER ZÜRICH

Liner Notes

Zwanzig Jahre nach unserem ersten Auftritt als Duo reflektieren wir mit early music die Wurzeln unserer musikalischen Sprache. Diese liegen in den frühen Jahren, als gemeinsames Singen und Musizieren Familienalltag war.
Der Titel early music ist in zweifacher Hinsicht zu verstehen: Zum einen als Beschreibung der kindlichen Eindrücke auf musikalischem Gebiet, zum anderen aber als Hinweis auf frühe Musik der Geschichte, im speziellen auf die Chormusik der Renaissance, die neben der alpenländischen Volksmusik eine besondere Liebe unseres Vaters war.
Ausgangspunkte und „Trigger” der meisten Kompositionen auf dieser CD sind Fragmente jener Musik, die unser Vater mit seinem A-capella-Chor oder Volksliedquintett gesungen hat. Zum Teil sind sie unseren Stücken vorangestellt.
Diese Klänge sind der Sound unserer Kindheit. Sie lösen in uns eine Vielzahl an Assoziationen und Erinnerungen aus, die wir musikalisch umkreisen.
Wolfgang und Christian Muthspiel

english
The roots of our musical language were formed by our family. They were developed in our early years, when singing and making music together was an important part of daily life.
early music means two things to us: the musical experiences of our youth, and the early choir music which was our father’s passion. Most of the music on this CD refers to either Renaissance music or Austrian folk songs, which our father once conducted and sang with his choir. This music has become, for his children, a kind of genetic code to our musical makeups.
The sound samples, called “triggers” which we have placed before most of our own compositions on this disc, are in many ways the soundtrack of our childhood. They evoke a multitude of associations and memories in us. early music circles around them.
Wolfgang and Christian Muthspiel

18,00 

Preise in Euro (€) / Prices in Euro (€):

1 CD = 18.-, 2 CDs = 32.-, 3 CDs = 48.-, 4 CDs = 64.-, 5 CDs = 80.-
Preise inkl. 20% Mwst. zuzüglich Versandkosten / Prices incl. 20% VAT plus shipping costs.

Verkaufs- und Lieferbedingungen / conditions of sale and delivery:
Versandkosten / shipping costs: Austria € 3.-, Europe € 5.-, rest of the world € 10.-
Ab einer Bestellung von 3 CDs wird innerhalb Europas kein Porto verrechnet.
For an order of 3 or more CDs we do not charge shipping costs within Europe.

Bestellte CDs werden mit Rechnung an angegebene Rechnungsadresse gesendet.
Ordered CDs will be sent to billing address with receipt.

Für weitere Informationen und Fragen senden Sie bitte ein Mail an: CD-shop
For further informations and questions please send mail to: CD-shop